Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

EVANGELISCH IN WEISSACH IM TAL

Kindergarten Cottenweiler

Evangelischer Kindergarten Cottenweiler

Kindergarten mit Krippengruppe

Ringstrasse 52

Cottenweiler

71554 Weissach im Tal

 

Leiterin Claudia Schlatterer

Telefon 07191 51386

Telefax 07191 368152

e-mail: ev.kindergartencottenweiler@t-online.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 7.30 - 13.30 Uhr

 

Anmeldung

Zur Anmeldung Ihres Kindes richten Sie sich bitte telephonisch an die Einrichtungsleitung.

 

Der Kindergarten Cottenweiler befindet sich am Ortsrand von Cottenweiler und führt derzeit eine Gruppe und Kleingruppe für drei bis sechs jährige Kinder und seit dem 1. September 2017 auch eine Krippengruppe für Kinder im Alter von ein bis drei Jahren.

Er wurde im Jahre 1970 gebaut, im Jahre 1980 angebaut und 1990 mit einem neuen Satteldach versehen. Eine umfassende Modernisierung erfolgte 2017.

 

 

Die neuen Räume nach der Renovierung

Eingang von Ringstraße 52
Foyer Eingangsbereich
Der große Gruppenraum Kindergarten
Küche
Krippengruppe
Gruppen- und Funktionsräume

Der Kindergarten stellt sich vor

Unsere pädagogische Arbeit

Miteinander Glauben leben durch biblische Geschichten, Feste und   Gottesdienste im Kirchenjahr

Jedes Kind ist ein individuelles, einmaliges Geschöpf Gottes mit Stärken und Schwächen, Befähigungen und Defiziten, Empfindungen und Wahrnehmungen, dass wir in seiner Persönlichkeit annehmen und unterstützen.

Die Erziehungspartnerschaft zwischen Elternhaus und Kindergarten ist ein fester Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit. Daher sind uns regelmäßige Entwicklungsgespräche sehr wichtig.

Für jedes Kind legen wir ein Portfolio an, darin werden wichtige   Entwicklungsschritte festgehalten.

Kinder wollen lernen. Dazu bieten wir altersgemäße Aktivitäten, die Bildung,  Sinneserfahrungen und Bewegungsmöglichkeiten mit einschließen. Sie lernen den Jahresrhythmus durch Planungseinheiten und Feste kennen.

Einmal in der Woche findet für die Vorschulkinder eine Intensivzeit statt.

2-wöchentlich Turnen

Monatliche Kochtage

Wir arbeiten nach dem Orientierungsplan für Bildung und Erziehung in Baden-Württemberg und nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil.

 

Konzeption Evangelischer Kindergarten Cottenweiler (2017)

 

So sehen die ersten Tage und Wochen Ihres Kindes im Kindergarten aus: Handreichung zur Eingewöhnung.pdf (seit 2009)


 

powered by Typo3 und Zehn5